icon
bluehende
Beiträge: 29
Leute ich bin echt am Boden.

Meine Frau habe ich in Deutschland kennengelernt und Anfangs war alles noch in bester Ordnung. Doch als sie nach der Heirat in ihre Heimat El Salvador ziehen wollte, war das schon ein krasser Schritt für mich. Jetzt bin ich hier und sie ist zur Furie geworden. Ich halte es nicht mehr aus, will mich scheiden lassen.

Das Problem ist nur, ich weiß nicht ob ich genug Geld für den Umzug zurück habe. Was kann ich tun?
2020-04-16 07:53
zappelwappel
Beiträge: 11
Ja mit lateinamerikanischen Frauen kommt nicht jeder zurecht...

Ich habe Mitleid mit dir, ziemlich blöde Lage in die du dich hier gebracht hast. Wenn du dich aber scheiden lässt, gibt es vielleicht einen Hoffnungsschimmer für dich. Bei Scheidungen ist es nämlich so, dass im Normalfall beide für den Umzug des einen zahlen müssen.
Sprich, wenn du ausziehst und ihr das Haus in El Salvador lässt, müsste sie einen für Teil deiner Umzugskosten aufkommen.

Ich habe mir das natürlich nicht ausgedacht, sondern nehme meine Infos von einem ziemlich interessanten Blogpost, den ich online gefunden habe. Lies ihr dir einfach mal durch, ich denke das sollte Klarheit in die Angelegenheit bringen: http://raeumungen.at/umzug-nach-trennung-oder-scheidung/
2020-04-16 08:12
icon
Home | Forum | Impressum | Kontakt
Copyright © 2013 www.latino-portal.com